Donnerstag, 29. September 2016

Autorenvorstellung Ute Köhler alias Jutie Getzler

Die Autorin


Ute Köhler erblickte 1966 das Licht der Welt, wuchs in Düsseldorf auf, zog nach Neuss um, und landete letztlich in Dormagen, wo sie mit ihrem Mann, drei Söhnen und einer Katze in einem kleinen Vorort, zwischen den Großstädten Köln und Düsseldorf, lebt.
Neben dem Schreiben, was sie am meisten interessiert, arbeitet sie als Chemisch-technische Assistentin an der Uni Düsseldorf, und zumeist in den Abendstunden als Yoga & Pilates Trainerin, weswegen das Schreiben zu ihrem Leidwesen oft zu kurz kommt.
Der BROT-JOB muss leider sein.

Ute Köhler verfasst unter dem Pseudonym Jutie Getzler (ein Kunstname, zusammengesetzt aus Name und Mädchenname) zumeist Liebesgeschichten für junge Erwachsene. Aber auch Krimikomödien oder Kinderbücher sind in Planung.

Ihr Debutroman *10 Tage in Vancouver* erschien im Juli 2016 im Bookshouse Verlag. Dem vorangegangen publizierte sie in Eigenregie den Kurzroman *Ein Traum in Hollywood North*, der mit seinen englischen Dialogen einzigartig ist.




Der Roman entstand 2003 in mühevoller Kleinarbeit innerhalb eines halben Jahres, wurde mehrmals überarbeitet, wieder verworfen und wieder anvisiert. Er brauchte dreizehn Jahre zum Nachreifen. So vergeht die Zeit, doch die Bindung zum Thema wird stärker.

Ihr Traum: Einen Bestseller landen und nach Curacao auswandern. ;o)