Montag, 11. Juli 2016

Anastasias Rezi zu Morlock AURORA Superheldinnen

- Kein Mensch konnte die Zeit zurückdrehen. -

Sicherheitschefin Alex Sturm wirft nichts so schnell aus der Bahn. Als sich mysteriöse Ereignisse häufen, zweifelt die selbstsichere Frau allmählich an ihrem Verstand. Erst behauptet ihr Mitarbeiter, von einem geheimnisvollen Seeungeheuer angegriffen worden zu sein, dann erlebt sie ein besonders intensives Déjà-vu, das sich erschreckend real anfühlt.
Spielen ihre Sinne verrückt?
Sie beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Ihre Nachforschungen gestalten sich jedoch als unerwartet riskant. Ohne Vorwarnung findet sie sich in der Vergangenheit wieder und muss sich nicht nur ihren tiefsten Ängsten stellen, sondern mit einer Situation fertig werden, die sich jeder Vorstellungskraft entzieht ...

Das zweite Buch der Superheldinnen das ich aus der Reihe lesen durfte  .
Auch hier wird wieder eine spannende und sehr mitreißende Geschichte erzählt .
In der Story geht es um Alex eine thoughe und starke Frau , die ihren Weg geht und nach einem Konzert plötzlich merkt das was mit ihr nicht stimmt .
Sie erkennt immer mehr das sie gewisse Fähigkeiten hat , die aber nicht einzuordnen weiß . Wie kann sie ihre Reisen in die Vergangenheit beeinflussen , kann sie was verändern ?

All das erfahren wir hier von der Autorin Sandra Florean , die alles bis ins kleinste Detail lebhaft beschreibt und uns eine Superheldin vorstellt , die sympathisch , klug und stark ist .
Mich hat die Geschichte überzeugt , die Charaktere werden gut dargestellt und die Story baut sich gut auf .
Auch das Cover ist richtig gut gelungen ,  sehr gut gestaltet .

Von mir gibt es 5 Sterne für eine wirklich tolle Superheldin